Viele Coaches, Berater & digitale Dienstleister schaffen es nicht mal mindestens 10.000 bis 20.000 Euro Umsatz pro Monat zu machen...
Warum dir Coachings, Challenges, Mund-zu-Mund-Propaganda, Webseiten und Netzwerke bisher nicht das gebracht haben, was du dir erhofft hast...
Eine Botschaft von Michael Habermann
Marketing-Berater für digitale Dienstleister
Liebe Freundin, lieber Freund,
wenn es dir wie den meisten Coaches, Beratern & anderen digitalen Dienstleistern geht, dann kennst du vielleicht diese Probleme hier:
  • Du hast vor einiger Zeit dein eigenes Business voller Elan gestartet, du wolltest vielen Menschen mit deinem Angebot weiterhelfen, aber du gewinnst einfach zu wenige Kunden.
  • Du bekommst zwar ab und zu Neukunden über Empfehlungen, aber es sind leider zu wenige um gut davon leben zu können.
  • Du hättest gerne mehr Kunden, die kaufkräftig genug sind, um locker mal 2.000 Euro und mehr ausgeben zu können und die auch bereit sind das Geld für dein Angebot in die Hand zu nehmen.
  • Du bist mit deinem Angebot schon auf eine Zielgruppe positioniert, aber du nimmst oft auch Kunden an, die gar nicht zu deiner Positionierung passen, weil du ja irgendwie Geld verdienen musst - und dann fragst du dich, wie du die alle später in einem Programm unterbringen sollst.
  • Du hast alles mögliche schon probiert: Coachings, Challenges, Mund-zu-Mund-Propaganda, Webseiten, Netzwerke und dergleichen - aber nichts scheint so wirklich zu funktionieren.
  • Du siehst andere im Markt – sowohl Konkurrenten als auch Bekannte – die eigentlich nicht mehr drauf haben als du, aber es trotzdem scheinbar hinbekommen, irgendwie online Kunden zu gewinnen…
  • Du wolltest raus aus dem Hamsterrad, dein eigener Chef sein und ortsunabhängig arbeiten, aber anstatt deinen Traum zu leben fragst dich immer, wo der nächste Kunde herkommen soll.
  • Du hast dein Business zwar gestartet, um anderen Menschen zu helfen, aber du willst natürlich auch Geld verdienen und dir auch mal was leisten können.
  • Aber du zweifelst immer mehr daran, ob du mit deiner Selbständigkeit wirklich gutes Geld verdienen wirst - obwohl deine Kunden ja geile Ergebnisse in der Zusammenarbeit haben.
Keine Sorge, so geht es den meisten dort draußen!
Wie du jeden Monat 4 bis 5 Kunden für mindestens 2.000 Euro gewinnst - ohne von Empfehlungen abhängig zu sein & ohne Werbekosten
Viele Coaches, Berater & digitale Dienstleister glauben, dass sie zuerst ihren Internetauftritt verbessern müssen, bevor sie Kunden gewinnen können.
  • Sie glauben, dass sie erst noch eine professionelle Webseite aufsetzen und ein geiles Logo designen müssen, Reports schreiben, Flyer erstellen und Online-Marketing lernen oder sich noch besser vernetzen müssen, um wirklich kaufkräftige Kunden anzuziehen und mehr Geld zu machen.
  • Sie schauen sich Webseiten, Facebook-Profile und Instagram-Stories von anderen im Markt an – nur um sich an ihnen zu orientieren (böse Zungen behaupten sogar zu kopieren).
  • Sie hoffen, dass gute Arbeit sich herumspricht und dass die Empfehlungen mit der Zeit mehr werden und man höhere Preise abrufen kann.
  • Sie glauben aber vor allem, dass sie nicht genug Zeit haben um neue Fähigkeiten & Online-Marketing zu lernen und das alles auch noch selbst umzusetzen.
  • Sie haben deshalb keine Ergebnisse, weil Sie den fundamentalen Faktor nicht erkannt haben, der dafür sorgt, dass nahezu jede Methode der Neukundengewinnung von vornherein zum Scheitern verurteilt ist…
Die WAHRHEIT lautet: Wenn du noch unbekannt in deiner Zielgruppe bist, kannst du online gar nicht regelmäßig Neukunden gewinnen.
Jedes Angebot, das online vermarktet werden soll, steht und fällt mit einer einzigen Sache: der Sichtbarkeit von dir als Person, mit der du dich wohl fühlst und ohne dich verstellen zu müssen.
Denk darüber nach: Die schönste Webseite mit geilem Logo, schicke Flyer und Reports bringen nichts, wenn niemand sie zu sehen bekommt, weil du online noch keine Reichweite hast!
Dein Erfolg besteht zu 80% darin, einfach nur sichtbar für deine Zielgruppe zu sein!
Du benötigst lediglich eine Zielgruppe, die dich regelmäßig online verfolgt, die dir wirklich vertraut und den Wert deiner Dienstleistung wertschätzt.
Um als Coach, Berater oder digitaler Dienstleister jeden Monat 4 bis 5 Kunden zu gewinnen, die mindestens 2.000 bis 5.000 Euro für ein 3-Monats-Paket bezahlen, brauchst du im Zweifel noch nicht mal eine eigene Webseite.
Sei dir bewusst: ein professionelles Branding mit hochwertiger Webseite etc. zu erstellen dauert wesentlich länger und macht deutlich mehr Arbeit, als sich über Social Media eine große Reichweite aufzubauen.
Es ist unfassbar einfach, dir kostenlos eine große Reichweite in deiner Zielgruppe aufzubauen
Egal ob auf Instagram, Facebook, TikTok oder LinkedIn - es ist heute einfacher denn je, in kurzer Zeit tausende Menschen aus deiner Zielgruppe zu erreichen, ganz ohne Geld in Werbung zu investieren.
Es spielt auch keine Rolle, ob deine Social-Media-Profile noch laienhaft aussehen und es funktioniert auch, wenn du noch keine Follower hast.
Wichtig ist in erster Linie, dass du ohne viel Aufwand regelmäßig online auftauchst, damit du in nur wenigen Wochen richtige Fans unter deinen Zuschauern aufbaust, die gerne bei dir kaufen wollen.
Das ist auch der entscheidende Faktor, warum die meisten Coaches, Berater, Trainer & digitalen Dienstleister sich früher oder später entscheiden, online sichtbar zu werden und über Social Media jeden Tag Anfragen von Neukunden zu gewinnen.
Und genau daran liegt das Problem: die meisten trauen sich nicht mal, selbst auf Facebook, Instagram oder Tiktok sichtbar zu werden und ganz einfache Text-Beiträge zu posten oder sich im Selfie-Modus zu filmen - weil sie Angst davor haben, was andere über sie denken.
Wenn du wirklich Geld verdienen willst, musst du bereit sein, dich aktiv zu zeigen, auch mal einen Fehler zu machen und eben auch gewillt sein, aus deinen Fehlern zu lernen. Es ist halt immer wieder dieser kontinuierliche Verbesserungsprozess, der zwangsläufig dazu führt, dass du erfolgreich wirst und gutes Geld verdienst.
Es ist aber ganz normal, dass du am Anfang unsicher bist, wenn du dich auf Social Media zeigen sollst - und erst recht, wenn du mal vor die Kamera gehst. Es ist auch ganz normal, dass du am Anfang nicht weißt was du sagen sollst.
Aber wenn du erst mal die Erfahrung machst, dass du vor der Kamera genauso gelassen sein kannst, wie wenn du dich mit einem Freund unterhälst, funktioniert alles wie von Geisterhand und du wirst sogar richtig Spaß dabei haben.
Du musst dich jetzt wirklich mal entscheiden, was dir wichtiger ist: die Angst davor, was deine Nachbarn, Kollegen oder Mitbewerber von dir denken, oder die Absicht ein erfolgreiches Business aufzubauen, vielen Menschen mit deinem Angebot zu helfen und endlich das Leben zu führen, von dem du schon so lange träumst.
ABER: Wenn du jetzt nichts änderst, dann wirst du deinen Traum vom erfolgreichen Business schon bald frustiert aufgeben...
Die Lösung ist klar: NUR wenn du diese Ängste loswirst, kann du regelmäßig kaufkräftige Kunden gewinnen, die sogar aktiv(!) auf dich zukommen!
Nur wenn du dich traust, dich als Experte zu zeigen, wirst du aus wenigen Followern richtige Fans machen, in deiner Zielgruppe bekannter werden und planbar mehr Geld verdienen.
Um jedoch bekannter in deinem Markt zu werden und jeden mindestens Monat 4 bis 5 hochpreisige Kunden zu gewinnen muss sich folgendes bei dir ändern:
  1. Wir müssen deinen Perfektionismus ablegen und deine Angst vor Ablehnung loswerden, damit du dich endlich traust, jeden Tag auf den Bildschirmen von mehreren tausend Leuten angezeigt zu werden.
  2. Wir müssen deine Ansprache für eine spitze und kaufkräftige Zielgruppe entwickeln, damit du genau die Kunden bekommst, mit denen du am liebsten zusammen arbeiten möchtest und die auch bereit sind hohe Preise (ab 2.000 Euro) für dein Angebot zu bezahlen.
  3. Wir müssen genau die Plattformen nutzen, auf der deine Zielgruppe auch wirklich unterwegs ist und deinen Content optisch und inhaltlich genau für diese Plattformen erstellen.
  4. Wir müssen sicherstellen, dass du hochwertig und vor allem authentisch rüber kommst und dich sicher und charismatisch auf Social Media zeigen kannst.
  5. Wir müssen einfache Tools und Klick-für-Klick-Vorlagen nutzen, die dir jede Menge Zeit sparen und die es dir leicht machen, auf jeder beliebigen Social Media Plattform Kunden zu gewinnen - auch wenn du Instagram, Facebook, TikTok oder LinkedIn selbst gar nicht richtig nutzt und ehrlich gesagt gar nicht richtig weißt, wie das alles technisch funktioniert.
Ich habe in der Vergangenheit bereits mehrfach bewiesen, dass ich Menschen wie dir dabei helfen kann, diese Dinge in kurzer Zeit zu realisieren!
Klicke auf den Link, um ein kostenloses Erstgespräch mit mir zu vereinbaren!
Innerhalb dieses 60-minütigen Erstgesprächs werden wir gemeinsam herausfinden, wie wir diese Ideen auch in deinem Geschäft einsetzen können, um es dir zu ermöglichen, jede Woche 2-3 kaufkräftige Kunden für dein Angebot zu gewinnen!
Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe wir sprechen uns bald!

Weiterführende Informationen